HLMD | Naturkunde 1HLMD | Naturkunde 2HLMD | Naturkunde 3HLMD | Naturkunde 4HLMD | Naturkunde 5HLMD | Naturkunde 6HLMD | Naturkunde 7

Neue Dauerausstellung Naturkunde

Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Naturkunde

Auftraggeber Land Hessen, vertreten durch das Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, vertreten durch das Hessische Landesmuseum Darmstadt
Projektdauer August 2008 - September 2014
Ausstellungsbudget 8,6 Mio. Euro (Gesamtprojekt)

Die naturwissenschaftlichen Räume des Hessischen Landesmuseums Darmstadt umfassen die Zoologie im Erdgeschoss und die Paläontologie, Geologie und Mineralogie im ersten Obergeschoss.

Bereits von Alfred Messel wurde der Zoologie beim Bau des Museums das repräsentative Erdgeschoss zugedacht, in dem nun an gleicher Stelle eine raumgreifende Ausstellungsarchitektur mit zwei eindrucksvollen Bildern verortet ist – eine auf den Besucher zulaufenden Skelettherde und eine Wand der Biodiversität vermitteln die Forschungs- und Sammlungsschwerpunkte des Hauses.

Eine räumliche und gestalterische Besonderheit sind die Darmstädter Dioramen. Mehrere touchsensitive Oberflächen stellen den BesucherInnen Hintergrundinformationen zu jedem einzelnen Diorama bereit.

In der Geologie bewegt sich die BesucherIn durch zeitlich und thematisch gegliederte Themenblöcke. Auf in den Ausstellungskörper eingeschnittenen Präsentationsflächen werden Exponate aus den verschiedenen Erdzeitaltern gezeigt. Ein thematischer Schwerpunkt liegt auf den Funden der Grube Messel. Die Fossilien und Abgussplatten werden stimmungsvoll und kontrastreich vor dunklem Hintergrund präsentiert. Durch erklärende Illustrationen erhält der Bereich eine hohe didaktische Qualität.

Im Raum „Geologie im Wandel“ werden zentrale Themen wie z.B. die Plattentektonik und die Erdschichten anhand interaktiver Module erläutert. 

Die Ausstellungsarchitektur für die Mineralogie übersetzt die Vielfalt und die Systematik der Mineralien auf ein großes Raumbild.

www.hlmd.de

< zurück zur Startseite

Impressum © 2024

Impressum

Schiel Projektgesellschaft mbH
Skalitzer Straße 68
D-10997 Berlin
T  +49(0)30 – 27 581 66 60
F  +49(0)30 – 27 581 66 66


www.schiel-projekt.de

Geschäftsführer: Daniel Konstantin Schiel

HRB 110810B
Amtsgericht Berlin Charlottenburg
Steuernummer 29/014/07826
USt-ID-Nr. DE 234 641 201

Urheberrechte
Layout und Gestaltung des Angebots insgesamt sowie seiner einzelnen Elemente sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung und Vervielfältigung sind nur zu privaten Zwecken gestattet, Veränderungen daran dürfen nicht vorgenommen werden. Bei der privaten Weiterverwendung und Vervielfältigung muss die Quelle deutlich sichtbar gemacht werden. Eine öffentliche Verwendung des Angebots darf nur mit schriftlicher Zustimmung des Betreibers erfolgen.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Schiel Projektgesellschaft mbH keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Konzept und Design
www.polygraphdesign.com

Programmierung
webvariants (Sally CMS)
Thomas Göllner